Hast du den letzten Bissen deines veganna-Muffins runtergeschluckt? Schmeckst du noch den leicht pikanten Nachgeschmack des zu Ende gegessenen veganna-Curries? Hast du mit deiner Fingerkuppe die kleinen Brösel des veganna-Brotes auf dem Schneidebrett eingesammelt und abgeleckt? Dann ist die Zeit gekommen, dir Gedanken zu machen, inwieweit die Speisen deinen Erwartungen entsprochen haben, was dir gut oder eher weniger geschmeckt hat und warum.

Konstruktive Rückmeldungen sind für veganna der Schlüssel zum langfristigen Erfolg. Teilweise mag es sich um subjektive Meinungen halten, die den Geschmack von dir als Konsument widerspiegeln. Doch auch solche Empfindungen interessieren mich, da es sich ja evtl. um den Eindruck einer Mehrheit der Kunden halten könnte.

Also bitte zögere nicht, Rückmeldungen jeder Art per Mail an anna@veganna.ch zu richten.

 

Sprichst du dein von Zufriedenheit strotzendes Lob aus, beflügelt und bestätigt dieses veganna in ihrem Tun, bringst du negative Kritik an, bringt diese veganna auf lange Sicht weiter. Danke!